Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/-in oder zum/zur Heilerziehungspflegehelfer/in

Fachschule für Heilerziehungspflege/-hilfe Ebenried

Infos zum Standort
Heilerziehungspflege ist eine tolle Ausbildung, weil sie sehr praxisorientiert und vielseitig ist.

Verdienst/Kosten

Heilerziehungspflegehelfer/-in

  • Kein Schulgeld
  • Förderung über AZAV möglich
  • Anmeldegebühr: 50€ einmalig
  • Materialkosten: 240€ jährlich
  • Prüfungsgebühr: 150€ einmalig
  • Für Schüler/-innen, die aus weiter entfernten Regionen kommen: Übernachtungskosten vor Ort 
  • Ausbildungsvergütung nach tariflichen Regelungen

Heilerziehungspfleger/-in

  • Kein Schulgeld
  • Anmeldegebühr: 50€ einmalig
  • Materialkosten: 240€ jährlich
  • Prüfungsgebühr: 150€ einmalig
  • Für Schüler/-innen, die aus weiter entfernten Regionen kommen: Übernachtungskosten vor Ort 
  • Ausbildungsvergütung nach tariflichen Regelungen, gestaffelt je nach Ausbildungsjahr

Die Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe ist zertifiziert nach AZAV. Bildungsgutscheine können eingelöst werden.